5 Methoden für Arbeiten in großer Höhe

Fallschutz
Der Fallschutz dient zur zuverlässigen Sicherung des Anwenders vor, beim und nach einem Absturz. Ein normales Fallschutzsystem besteht aus:

  • Befestigungspunkt
  • Körpergurt
  • Verbindungsseil mit Falldämpfer

 

Fallstopp

Mit diesem Fallschutzsystem kann der Anwender in einem Gefahrenbereich arbeiten. Bei einem Absturz wird er abgefangen. Ein normales Fallstoppsystem besteht aus:

  • Befestigungspunkt
  • Körpergurt
  • Fallstoppseil mit Falldämpfer

 

Abstützausrüstung

Diese Ausrüstung bietet dem Anwender Halt und verhindert die Absturzgefahr, so dass die Arbeiten sicher ausgeführt werden können. Eine normale Absturzausrüstung besteht aus:

  • Befestigungspunkt
  • Körpergurt
  • Stützseil und Verbindungsseil

 

Seilarbeiten

Mit diesem System kann der Anwender sich hängend positionieren, wenn keine Fußabstützung möglich/zuverlässig ist. Ein normales Seilarbeitssystem besteht aus:

  • Befestigungspunkt
  • Körpergurt mit Verbindungspunkt für Fallschutz, Abstützung und Sitzfunktion
  • 2 Seile: - ein Arbeitsseil - ein Sicherungsseil

 

Rettung

Dieses System dient zur Rettung von Anwendern, die evakuiert oder in Sicherheit gebracht werden müssen. Ein normales Rettungssystem besteht aus:

  • Befestigungspunkt
  • Körpergurt oder Rettungsschlaufe
  • Evakuierungs- und/oder Rettungsausrüstung

 

5 Methoden für Arbeiten in großer Höhe

Die Arbeitsweise in großen Höhen ist ausschlaggebend für die Wahl der richtigen Ausrüstung. Die nachstehend zusammengefassten Kategorien wurden unter EN 363:2008 definiert und dienen als Grundlage für verschiedene persönliche Fallschutzsysteme.

 

  • • EN361
  • • EN358
  • • EN813

 

 

 

 

Die nachstehende Tabelle ist als Hilfe bei der Auswahl des Gurts abhängig von der Art der auszuführenden Arbeit vorgesehen.


Gurttyp

EN-Standard

Fallschutz

Körpergurt

EN361

OK

Körpergurt mit Gürtel

EN361/358

OK

Körpergurt, mehrere Funktionen

EN361/358/813

OK

Fallstopp

Positionierung

Seilarbeiten

Rettung

OK

 

 

 

OK

OK

 

 

OK

OK

OK

OK